Über uns

1979 gründeten mehrere Musikfreunde aus dem Blasorchester Rhede
„Die Lustigen Egerländer“ um die Volkstümliche Musik zu pflegen.

In den Folgejahren spielte die Gruppe bestehend aus 15 bis 18 Musikern meist im Bekanntenkreis, Ständchen auf Hochzeiten, Geburtstagen und auf dem Rheder Karnevalszug.

Das Notenmaterial wurde ständig erweitert, und in den folgenden Jahren durch Stimmungsmusik ergänzt.

Die ersten Karnevalssitzungen wurden gespielt.

Heute sind wir weit über die Grenzen von NRW bekannt und spielen auf Schützenfesten, Volkstümlichen Umzügen, Bayernabenden sowie Stimmungsveranstaltungen Geburtstagen und Hochzeiten.

Walzer, Polka, Märsche und Stimmungsmusik gehören genauso zu unserem Repertoire wie die Pflege von Volksweisen.

Natürlich ist eine ausgezeichnete musikalische Qualifikation der teilnehmenden Musiker die Basis für ansprechende Darbietungen, aber fast noch wichtiger ist es, dass Musiker sich mit dem interpretierten Musikstil identifizieren.

Blasmusikfans und alle, die es werden wollen, kommen garantiert auf ihre Kosten. So gilt unser gefragtes Ensemble als eindrucksvolles Beispiel für die gelungene Kombination aus künstlerischer Virtuosität und ansteckender Spielfreude!

© 2019 - Die Lustigen Egerländer
Impressum · Datenschutz